Draußen stürmte Orkan Sabine und in der Halle Patrick und Horst

Hallenmeisterschaften LVN Region Mitte

Veröffentlicht von Ralf am

Während die sta­di­on­fer­nen Ver­an­stal­tun­gen (u.a. LV Nordrhein Cross in Eus­kir­chen) wit­te­rungs­be­dingt abgesagt werden mussten, konnten am Sonntag, 09. Februar 2020, die Meis­ter­schaf­ten der LVN Region Mitte in der Arena Leicht­ath­le­tik­hal­le in Düs­sel­dorf statt­fin­den.

Nachdem dort unter der Woche noch die Top Stars beim PSD Leichtathletik Meeting ihre Visi­ten­kar­ten abgegeben hatten, traten nun über 320 Ath­le­tin­nen und Athleten aus der Region Mitte an, um ihre Meister zu ermitteln.

und samt Trainer und waren vom TuS Oedt auf die andere Rhein­sei­te gefahren.

Meister der Region Mitte

Es sollte ein sehr erfolg­rei­cher Ausflug werden.

Um 11:30 Uhr morgens stand Patrick bei der für ihn eher unge­wohn­ten Mit­tel­stre­cke über 1.500 m an der Start­li­nie.

Im Rahmen seiner Vor­be­rei­tung auf die Deutschen Meis­ter­schaf­ten - Start dort über 3.000 m - Ende des Monats in Erfurt gilt es momentan die Tem­po­här­te zu forcieren.

Mit dem Sieg in der Alters­klas­se M 35 in 4:32,50 min war er - mitten aus dem harten Training heraus - sehr zufrieden.

Meister der Region Mitte

Später am Nach­mit­tag ging dann auch Horst auf die Hal­len­run­de.

Nach seiner erfolg­rei­chen Qua­li­fi­ka­ti­on auf der 60 m Sprint Strecke im Januar bei den NRW Meis­ter­schaf­ten, wollte der 54jährige Oedter nun auch die Start­be­rech­ti­gung für die Deutschen Meis­ter­schaf­ten erlaufen.

Mit einer Zeit von 28:15 sec konnte er nicht nur die erfor­der­li­che Norm von 28:50 sec deutlich unter­bie­ten, er ver­bes­ser­te seine eigene Hal­len­best­zeit gleich um über eine halbe Sekunde und erlief den Titel Meister der LVN Region Mitte in seiner Alters­klas­se M 55.

Nun gilt es in den ver­blei­ben­den Wochen für beide Sportler aus der Niers­ge­mein­de sich weiter auf Erfurt zu fokus­sie­ren, um auch dort gute Ergeb­nis­se erzielen zu können.

NamePlatzAKErgebnisWettkampf / Strecke
1.M 354:32,50 min1.500 m
1.M 5528.15 sec200 m