Start beim 1/4 Marathon in Pos­ter­holt (NL)

Tim Kaul international im Einsatz

Veröffentlicht von Ralf am

Stre­cken­ver­lauf beim Viertel-Marathon in Pos­ter­holt (NL)

Am Samstag stand Tim noch als Unter­stüt­zer - die Ver­eins­kol­le­gen anfeuernd - in Hinsbeck beim 28. Waldlauf des VfL Hinsbeck am Stre­cken­rand .

Einen Tag später, am Sonntag, den 19. Januar 2020, kom­plet­tier­te er die zahl­rei­chen TuS Oedt Wettkampf-Einsätze am dritten Januarwochenende.

Gemeinsam mit seinem Viersener Lauf­kum­pel Michael Kamps (LG Mön­chen­glad­bach) hatte sich Tim nach Pos­ter­holt in den Nie­der­lan­den auf­ge­macht.

Dieser Ort liegt kurz hinter der Deutsch-Niederländischen Grenze, mittig zwischen Roermond und Heinsberg.

Ungewohnte 10,55 km Distanz

Dort stand ein Start beim 34. Annend­aal­loop über die Viertel Marathon Distanz auf dem Programm.

Noch gehan­di­capt von einer vor­aus­ge­gan­gen Erkältung musste Tim schnell fest­stel­len: “Dies ist heute nicht mein Tag”. Bereits nach 2 km war der Puls bereits am Anschlag und nach km 5 musst er “Tempo raus und Tempo rein spielen”.

Er über­quer­te nach 44:50 min als 14. Mann die Ziellinie, bei der in Deutsch­land nicht so bekannten 10,55 km Strecke.

Auch wenn es ein wenig zäh war, so freuten sich beide im Ziel über einen netten Lauf mit viel Spaß und inter­es­san­te neue Erfah­run­gen bei ihrem inter­na­tio­na­len Wettkampfeinsatz.

Kategorien: Leichtathletik on tour