Lauf­trai­ning im Wett­kampf­mo­dus

Großaufgebot des TuS

Veröffentlicht von Peter am

Zwei Läufe über 10km hatte der LC Nettetal für diesen Samstag angesetzt. Die Tusler waren geschlos­sen im 2. Lauf um 15:20 Uhr ange­tre­ten, denn leider macht auch vor uns das Alter nicht halt! Und so standen 12 Athleten/innen vom kleinen Verein der Gemeinde Grefrath an der Start­li­nie am Poel­venn­see. hatte sich ganz vorne postiert, um im Getümmel des Starts nicht mit anderen anein­an­der zu geraten. Aber ganz so kämp­fe­risch geht es im 2. Lauf denn doch nicht zu, sodass schon kurz nach dem Start­schuss alle ohne Behin­de­rung ihren Laufweg gefunden hatten. Bei eisigen Tem­pe­ra­tu­ren musste die gewohnte Strecke am Kri­cken­be­cker Schloss, zwischen den Seen hindurch und dann zum Wen­de­punkt Richtung “Blaue Lagune” gelaufen werden. Vor allem der lang­ge­zo­ge­ne Anstieg zum Wen­de­punkt hat es immer wieder in sich, denn zwischen Kilometer 6 und 8 ist man bekannt­lich schon recht müde. Da hilft es auch wenig, wenn man beim “Zurück­lau­fen” noch viele ent­ge­gen­kom­men­de Läufer/innen sieht, die den Anstieg noch vor sich haben. Aller­dings konnten sich die vielen Tusler so auch gegen­sei­tig moti­vie­ren für die letzen 2 km.
Bei den Damen lief wie gewohnt Angelika Kap­pen­ha­ben vorneweg und hatte und Rita Woslcht im Schlepp­tau. Vor allem aber pro­fi­tier­te vom gleich­mä­ßi­gen Tempo der Damen und hatte somit einen guten Anhalts­punkt über die 10 km. war ebenfalls sehr zufrieden, denn nur 1 Woche nach seinem Marathon in Kevelaer lief er eine per­sön­li­che Bestzeit in Nettetal. über­zeug­te ebenso mit einem 4. Platz wie die Damen (Plätze 2 bis 5). Zudem waren noch am Start: , , , und .

NamePlatzAKErgebnisStrecke/Wettkampf
2.W5546:52 Min.10 km
4.W5048:59 Min.10 km
5.W5051:00 Min.10 km
8.M5041:17 Min.10 km
4.M5542:29 Min.10 km
15.M5043:01 Min.10 km
6.M6044:24 Min.10 km
30.M4546:13 Min.10 km
17.M5546:28 Min.10 km
31.M5551:01 Min.10 km
55.M5052:43 Min.10 km
59.M5560:17 Min.10 km