Schnelle 5km für Daniel Weyers

Rund ums Bayer Kreuz in Leverkusen

Veröffentlicht von Daniela am

Nach inzwi­schen 4 Jahren startete wieder in Lever­ku­sen beim bekannt schnellen Lauf des TSV Bayer Lever­ku­sen. Der nunmehr in 40. Auflage statt­fin­den­de Rundkurs war stark besetzt. Es galt die Asphalt­run­de von knapp 2,4 km zweimal zu passieren und so das berühmte Bayerlogo zu umrunden. Auch die äußeren Bedin­gun­gen ließen auf gute Ergeb­nis­se hoffen. 

Der unter blau-roter Flagge startende , der sich momentan in Mara­thon­vor­be­rei­tung befindet, wollte sich diesen beson­de­ren Wettkampf nicht entgehen lassen. Mit gutem Gefühl startete Daniel in seinen Lauf. Knapp (7 Sekunden) über seiner bis­he­ri­gen Bestzeit beendet er mit einem Lächeln nach 18:31 Min. als Dritter der AK M35 sein ambi­tio­nier­tes Rennen.

Mit dem guten Gefühl geht´s nun wieder auf die langen Strecken.

Kategorien: Leichtathletik on tour