Letzter Bahn-Wettkampf der Saison

Hannah Dams bei den Nordrhein-Meisterschaften

Veröffentlicht von Daniela am

LVN Nordrhein Jugend­meis­ter­schaf­ten

Zum Sai­son­ab­schluss lud der Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V. zu den Nordrhein-Jugendmeisterschaften ein.

Der aus­rich­ten­de Verein LAZ Rhede hatte mit dem LVN ein aus­ge­klü­gel­tes Konzept dargelegt, wonach möglichst vielen Athleten und Ath­le­tin­nen eine Start­mög­lich­keit geboten wurde. So kam es, dass die Aktiven lediglich einen Start pro Tag annehmen konnten. Nach absol­vier­tem Durchgang war um sofor­ti­ges Verlassen der Wett­kampf­stät­te gebeten worden. Ebenso musste dieser Wettkampf komplett ohne Zuschauer auskommen. Die Kontrolle der maximalen Anwe­sen­heits­zah­len der Aktiven und Betreuer auf der Sport­an­la­ge wurde über eine digitale Kontrolle mit Hilfe einer App sicher­ge­stellt.

Alle Aktiven und Betreuer waren froh, dass in diesem beson­de­rem Jahr ein der­ar­ti­ger Sai­son­ab­schluss überhaupt ermög­licht werden konnte.

Am Wochen­en­de 26./27. September war die weibliche Jugend U18 in Rhede zu Gast.

So ging es für als einzige TuS-Oedt-Starterin am Samstag im BESAGROUP Sportpark in Rhede an den Start zum 100m Sprint. Sie legte einen gleich­mä­ßig starken Vorlauf auf die Tar­tan­bahn. Mit ihrer Zeit von 13,79 Sek. verpasste sie zwar den Finallauf, dennoch waren ihr Trainer und sie mit ihrer Leistung sehr zufrieden.

Für alle Aktiven war dies nach langer Coro­na­pau­se einer der ersten Wett­kämp­fe, auf den man nun - in der hof­fent­lich folgenden Hal­len­sai­son -weiter aufbauen möchte.

Archiv­fo­to ()
Ergebnis LVN Jugenmeisterschaften Rhede 26.09.2020
NameAlters­klas­sePlatz
Vorlauf
ErgebnisDisziplin
WJ U187.13:79 sec100m