3. Sprin­ter­tag am 06.09.20 in Neuss

Flinke TuS’ler unterwegs

Veröffentlicht von Daniela am

Bei Son­nen­schein und ange­neh­men 20 Grad Celsius lud die DJK Novesia 1919 Neuss am 6. September zum 3. Sprin­ter­tag ein und über 200 Athleten wollten die momentan seltene Wett­kampf­luft schnup­pern. Im Leicht­ath­le­tik­zen­trum Ludwig-Wolker waren zwar keine Zuschauer erlaubt, jedoch konnte den Athleten viel Wett­kampf­nor­ma­li­tät geboten werden durch Coa­ching­zo­nen und separaten Auf­wärm­be­rei­chen. Neben Kugel­sto­ßen wurden auch die Sprung­wett­be­wer­be angeboten, sowie die begehrten Sprints mit 100, 200 und 400 m und die Mit­tel­stre­cken über 800 m und 1500 m.

Erster Wettkampf nach 2 Jahren

und vertraten den TuS Oedt in Neuss. Für Sarah war dies der erste Wettkampf nach zwei Jahren Pause. Sie nutzte dieses Treffen der schnellen Sprinter um wieder Wett­kampf­luft zu schnup­pern und die 100 Meter Distanz zu absol­vie­ren.

Die Auszeit hat ihrer Form keinen Abbruch getan, war sie sich ihrer Stärken doch voll bewusst und setzte diese auch gekonnt ein. So ließ Sarah ihre Mit­strei­te­rin­nen am Start hinter sich, wurde dann wohl im letzten Drittel überholt. Überaus zufrieden mit diesem Einstand belegte Sarah den 2. Platz der AK Frauen mit einer sou­ve­rä­nen Zeit von 13,69 Sekunden.

Sarah beim 100 m Sprint

Neuer Vereinsrekord über 400 Meter

, der nor­ma­ler­wei­se auf längeren Strecken unterwegs ist, reizten diesmal die kurzen und schnellen Distanzen. So nutzte er diese Gele­gen­heit sich auf den 200 m und 400 m zu probieren. Eine leichte Zerrung aus ver­gan­ge­nen Tagen ließ Jens zwar nicht wie gewohnt ziel­ge­rich­tet und frei sprinten. Dennoch konnte er sich über die 200 m in seiner Alters­klas­se M50 mit seinem 2. Platz und 28,49 Sekunden sehr gut behaupten. Lag diese Zeit noch knapp über dem TuS Oedt Ver­eins­re­kord, so errang er eine knappe Stunde später einen Ver­eins­re­kord über 400m in der Alters­klas­se M50.

Der neue Rekord­hal­ter überbot mit 62,96 Sekunden zwar knapp seine gewünsch­te Zielzeit von 60 Sekunden, konnte sich dafür aber über den 1. Platz in seiner AK freuen.

Außerdem hat er sich so noch Ziele offen gelassen, die er unbedingt vor (dem nahenden) Verlassen der M50 Alters­klas­se noch erreichen möchte.

Dass sich – auch in der Coro­na­zeit - Training lohnt, wurde wieder einmal gezeigt. Gemeinsam stark, zusammen schnell.  

Ergebnisse 3. Sprintertag Novesia Neuss 06.09.2020
NameAlters­klas­sePlatzErgebnisDisziplin
F2.13,69 sec SB100 m
M502.28,49 sec SB200 m
M501.62,96 sec
Ver­eins­re­kord
400 m