Der TuS Oedt freut sich über die Anschaf­fung

Neue Hochsprungmatte

Veröffentlicht von Peter am

Die Leicht­ath­le­tik­ab­tei­lung des TuS Oedt bedankt sich bei ihrem Vorstand und der Gemeinde Grefrath für die neue Hoch­sprung­mat­te auf der Niers­kampf­bahn in Oedt. Somit freuen sich ins­be­son­de­re die Hoch­sprin­ger und Mehr­kämp­fer bereits schon jetzt auf den Sai­son­start im Frühjahr 2020. Ferner kann durch diese neue Matte auch zukünftig das allgemein hohe Niveau beim Sport­ab­zei­chen­tag für die Schulen, Gref­ra­ther Bürger und Vereine gewahrt bleiben. Gilt es doch schließ­lich für die Sport- und Frei­zeit­ge­mein­de Grefrath auch in den nächsten Jahren die Spit­zen­po­si­ti­on bei der Sport­ab­zei­chen­ab­sol­ven­ten im Kreis Viersen stabil hoch­zu­hal­ten.

Im Bild seht ihr die Kinder-/Jugendgruppe von Sarah mit ihrer Trainerin, die sich sehr über die neue Hoch­sprung­mat­te freuen.