Mal eben schnell zur per­sön­li­chen Bestzeit

Drei Oedter beim Donkenlauf in Neukirchen

Veröffentlicht von Peter am

”Fix und fertig! Was für ein 5 Km Lauf! Ich kann es immer noch nicht  fassen eine neue per­sön­li­che Bestzeit mit 21:26 Minuten erlaufen zu haben.”, so lautet das Fazit von Andreas, der zum Don­ken­lauf in Neu­kir­chen etwas knapp angereist war und schnell von seinem Freund “Basti” die Start­num­mer über­nom­men hatte und schon zum Start musste. Sein Plan, dann möglichst “volles Risiko” zu gehen, hat sich bewährt und heraus kam eine neue per­sön­li­che Bestzeit.
Ein weiterer, mitt­ler­wei­le alt­be­kann­ter Läufer des Tus tummelte sich ebenfalls unter den 5km-Läufern:  konnte mit seiner bestän­di­gen Leistung wieder die 19 Minuten unter­schrei­ten und kam in 18:47 Minuten auf den 8. Platz insgesamt. Er hatte seinen Sohn Tobias mit­ge­bracht, der ebenfalls über 5km startete und in 26:00 Minuten als 18. der U16 ins Ziel kam.

NamePlatzAKErgebnisStrecke/Wettkampf


16.
8.
85.
U16
M
M
26:00 Min.
18:47 Min.
21:26 Min.
5 km
5 km
5 km