Erfolgreiche Gürtelprüfung im Taekwondo beim TuS Oedt 1884 e.V.

Veröffentlicht von Peter am

Pünktlich zu den Oster­fe­ri­en konnten sechs Sportler der Abteilung Taekwondo vom TuS Oedt 1884 e.V. in Grefrath noch ihre Gürtel „färben“.

Bei der ersten Kup-Prüfung dieses Jahres stellten sie erfolg­reich ihr Können in den Bereichen Grund- und Stepp­schu­le, Ein­schritt­kampf, Prat­zen­übung, Freikampf und Formen sowie theo­re­ti­sches Wissen unter Beweis. Eltern und Groß­el­tern als anwesende Zuschauer konnten hierbei ebenfalls einen inter­es­san­ten Einblick in die Vielfalt des Taekwondo gewinnen.

Prüfer Thomas Schneider, 7. Dan, Vor­sit­zen­der der KSG Oh Do Kwan Dülken und in Koope­ra­ti­on Leiter der Abteilung Taekwondo des TuS Oedt 1884 e.V., war mehr als zufrieden mit den gezeigten Leis­tun­gen der Prüflinge und dem Einsatz der Trai­ne­r­as­sis­ten­tin M. Kibeti in Theorie und Praxis.

Am Ende war die anfäng­li­che Ner­vo­si­tät der Erleich­te­rung und Freude über die bestan­de­ne Gür­tel­prü­fung gewichen und alle konnten stolz ihre Urkunde und den neuen Gürtel in Empfang nehmen. Nach den Oster­fe­ri­en heißt es dann fleißig weiter trai­nie­ren und lernen, denn „es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“, wie ein bekanntes Sprich­wort lautet.

Die Abteilung Taekwondo des TuS Oedt 1884 e.V. freut sich jederzeit über weiteren Zuwachs. Inter­es­sen­ten sind gerne will­kom­men zum zwei­ma­li­gen Gratis-Schnuppertraining während der üblichen Trai­nings­zei­ten: siehe hier

Bequeme Sport­klei­dung reicht für das Schnup­per­trai­ning aus – wir freuen uns auf euch!!!

Kategorien: Taekwondo