10km und Halb­ma­ra­thon beim schönsten Früh­jahrs­lauf in Venlo

Vierzehn Tusler beim Lauf in der niederländischen Nachbarstadt

Veröffentlicht von Peter am

Die Anfahrt ins benach­bar­te Venlo könnte kürzer kaum sein. Mal eben über die Grenze, und schon ist man beim schönsten Stadtlauf des ersten Quartals in den Nie­der­lan­den. Wie immer sorgen die Nie­der­län­der mit ihrem aus­ge­las­se­nen Gemüt für gute Stimmung, die vielen Bands und Musik­ver­ei­ne tuen ihr Übriges. Nicht zu vergessen sind die dicht gedräng­ten Zuschauer auf den letzen 1,5km bis zum Ziel­ein­lauf, hier muss jedem/r Läufer/in das Herz aufgehen. Und so ist es nicht ver­wun­der­lich, dass schon direkt bei Mel­de­öff­nung sich viele Tusler für den Halb­ma­ra­thon bzw. den 10er ange­mel­det hatten, um, man kann schon sagen: tra­di­tio­nell, dabei zu sein!
Zwei Danielas (Frenzel und Kiekhöfel) liefen ent­spre­chend gemeinsam die 10km-Strecke und ließen die Zuschauer auf sich wirken.  testete derweil seine Frühform und nutzte den 10er, um einen Tem­po­dau­er­lauf unter Wett­kampf­be­din­gun­gen zu absol­vie­ren.
Beim Halb­ma­ra­thon waren gleich vier Damen am Start: ,  und . Zu Angelika gesellte sich , der im moderaten Tempo als “Aufpasser” fungierte. Das nächste “Pärchen” bildeten Martina und Nadine, die ebenfalls in ähnlicher Zeit die 21 km laufen; Martina hatte eine etwas bessere Nettozeit als die “Neu­tus­le­rin”.
Bleiben noch vier weitere Tusler, ange­fan­gen mit , der eine recht ordent­li­che Form aufweist und eine tollen Lauf hinlegte. Knapp vier Minuten dahinter kamen  und  ins Ziel, die ihrer­seits ihr “Pri­vat­du­ell” fort­setz­ten, was mit knapp 24 Sekunden zugunsten von Andreas ausging. Gut zwei Minuten dahinter finishte  als TuS-Vertreter der AK M50.  als “Neutusler” absol­vier­te seinen ersten Halb­ma­ra­thon im neuen Trikot und erreichte in 1:43:53 Stunden zufrieden das Ziel.

NamePlatzAKErgebnisStrecke/Wettkampf
38.Männer40:03 Min.10 km
216.W351:04:23 Std.10 km
202W451:04:23 Std.10 km
41.M551:37:16 Std.HM
248.M451:41:39 Std.HM
230.M401:41:15 Std.HM
206.M501:43:42 Std.HM
277.M451:43:53 Std.HM
109.M551:46:26 Std.HM
5.W601:46:28 Std.HM
15.W551:49:31 Std.HM
53.W401:50:20 Std.HM
201.W352:02:32 Std.HM