Angelika Kap­pen­ha­gen in der Start­ge­mein­schaft mit 4 anderen Leicht­ath­le­tin­nen in Baunatal

Startgemeinschaft bei den DM mit Oedter Beteiligung

Veröffentlicht von Peter am

Von den ange­mel­de­ten Teams, die sich für die deutschen Meis­ter­schaf­ten qua­li­fi­ziert hatten, war die Start­ge­mein­schaft CSV-Troisdorf-Oedt mit der 5.höchsten Punktzahl vor­ge­mel­det. Und wie bei einer Punkt­lan­dung wurde auch genau dieser 5. Platz letztlich erreicht. Leider waren einige Ath­le­tin­nen krank­heits­be­dingt nicht ganz in Topform, sodass die Qua­li­fi­zie­rungs­zei­ten aus Lüden­scheid nicht immer erreicht werden konnten.

Aller­dings konnte das Oedter “Urgestein” ihre Zeit über 3.000m auf gute 13:47,89 Minuten steigern, was am Ende nur 1 Sekunde hinter der Zweit­plat­zier­ten im Feld der 60-jährigen bedeutete und damit 578 Punkte zum Gesamt­ergeb­nis beitrug.

Auch die Staf­fel­über­ga­ben bei der 4*100m-Staffel haben diesmal geklappt, ein Sturz wie in Mön­chen­glad­bach kam nicht vor, so dass Angelika ihre erste offi­zi­el­le Staffel als Schluss­läu­fe­rin ins Ziel bringen durfte. Damit konnten wiederum 781 Punkte ein­ge­heimst werden.

Insgesamt hatte die Damen (nament­lich waren in der Start­ge­mein­schaft noch vertreten: Marianne Schu­ma­cher, Christine Samel, Helga Glatzki, Brigitte Brunner) sehr viel Spaß bei dieser Ver­an­stal­tung, denn es war in dem schönen Park­sta­di­on von Baunatal süd­west­lich von Kassel ein gut orga­ni­sier­tes Leicht­ath­le­ti­ke­vent.
Ergeb­nis­se unter:

https://www.leichtathletik.de/ergebnisse/wettkampf-resultate/wettkampf-resultat/detail/team-dm-senioren-2/

NamePlatzAKErgebnis, gesamtStrecke/Wettkampf
5. (gesamt)W6013:47,89 Min.3.000 m
74,81 Sek.4 * 100 m
mit Start­ge­mein­schaft:
CSV-Troisdorf-Oedt