700hm im Hunsrück, 10km-Klassiker am Rhein

Drei Tusler an zwei Orten!

Veröffentlicht von Peter am

und waren “heimatnah” unterwegs. Mit dem Ziel Duisburg fuhren sie am Sams­tag­abend Richtung Hafen­ge­län­de, um am 10km-Innenhafenlauf teil­zu­neh­men. Obgleich der noch recht warmen Tem­pe­ra­tu­ren lief Horst mit 45:44 Minuten auf den 8. Platz der AK M50. Martina konnte mit 48:19 Minuten unter der 49-Minutenmarke bleiben und siegte damit souverän in der AK W55.

Derweil hatte sich für den Sonntag wieder ein ganz anderes Ziel aus­ge­sucht: im Hunsrück wurde “HuBuT” angeboten, der soge­nann­te Huns­bu­ckel­trail. Mit der 39km-Strecke stand dabei eine Her­aus­for­de­rung der beson­de­ren Art an. Damit nicht genug, denn 700hm mussten auf dem Trail ebenfalls über­wun­den werden. In 5:10:51 Stunden kam Ralf als 66. aller Männer ins Ziel.

NamePlatzAKErgebnis, gesamtStrecke/Wettkampf
1.W5548:19 Min.10 km
8.M5045:44 Min.10 km
66.M505:10:51 Std.39 km (Berglauf)