Martina Bauer und Angelika Kap­pen­ha­gen gewinnen ebenfalls ihre AK

TuS Oedt stellt mit Patrick Stroben den Gesamtsieger in Geldern

Veröffentlicht von Peter am

Der 10. Sparkassen-Citylauf wurde aus Sicht des TuS Oedt zu einem glanz­vol­len Pflaster. , der schon seit einiger Zeit in der Spitze auf Nord­rhein­ebe­ne bzw. West­deut­scher Ebene läuft, konnte in Geldern den Gesamt­sieg verbuchen. Dabei musste der Oedter nicht einmal eine Topzeit laufen, konnte er doch das Feld relativ entspannt kon­trol­lie­ren. 36:10 Minuten reichten am Ende, um ganz oben zu stehen, was ange­sichts des warmen Wetters natürlich hoch anzu­rech­nen ist.
Ganz oben standen bei der Sie­ger­eh­rung auch die Damen des TuS, nament­lich , die ihre AK in 49:13 Minuten gewann und , die in 49:46 Minuten den Sieg holte.
Alle drei freuten sich sichtlich über ihre Siege, obwohl der nicht “ganz runde Kurs” Läufer­her­zen nicht gerade höher schlagen lässt.

NamePlatz, Gesamt­wer­tungAKErgebnis, gesamtStrecke/Wettkampf
1.W5549:13 Min.10 km
1.W6049:46 Min.10 km
1. (gesamt)M3536:10 Min.10 km