Silke Wolters siegt in ihrer AK, Frank Schramm ist souverän über 50 km unterwegs, Herbert Wolscht wird 2.

1. “Cross-Over-Lauf” in Krefeld Linn

Veröffentlicht von Peter am

Da ließ sich nicht zweimal bitten, denn der M55-Läufer ist seit Jahren als Ange­stell­ter bei der Stadt Krefeld in allen Him­mels­rich­tun­gen der Sei­den­stadt unterwegs und kennt sozusagen jede Krefelder Ecke. Auch die Burg Linn kennt er “in und auswendig”. Doch diesmal ging es um das reine Vergnügen, wenn man einen 10km-Lauf als Vergnügen bezeich­nen will.
Zuvor hatte sich , unser Ultra­läu­fer, bereits um 14:00 Uhr “auf den Weg gemacht”, er wollte 10 mal den abge­steck­ten 5km-Kurs durch­lau­fen, um weiter eine gute Grundlage für seinen Ultralauf im Juni zu bekommen. Sein Ziel war es, einen 5-Minuten-Schnitt pro Kilometer zu laufen. Frank siegte souverän über 50km in etwas mehr als 4 Stunden und bewies einmal mehr, dass seine der­zei­ti­ge Form kaum zu toppen ist. Denn das gesteckte Ziel wurde deutlich unter­bo­ten mit 4 Minuten und 57 Sekunden je Kilometer. Im anschlie­ßen­den Interview rundete Frank die Gesamt­leis­tung mit seiner ruhigen und gelas­se­nen Routine ab.
Derweil hatten sich Silke und Herbert auf die Runde begeben, zweimal mussten sie den Kurs absol­vie­ren, ehe beide die Ziellinie über­schrei­ten konnten. In 53:12 Minuten siegte Silke in ihrer AK, Herbert wurde mit 45:19 Minuten 2. in der M55.

NamePlatz, Gesamt­wer­tungAKErgebnis, gesamtStrecke/Wettkampf
1.W4553:12 Min.10 km
2.M5545:19 Min.10 km
1.M454:08:06 Std.50 km