TuS Oedt bei toller Stimmung wieder zahlreich vertreten

Bestes Laufwetter beim Venloop

Veröffentlicht von Peter am

Auch in diesem Jahr hatten die Ver­an­stal­ter wieder ein glück­li­ches Händchen: bestes Lauf­wet­ter und ent­spre­chend tolle Stimmung beglei­te­ten die Läufer/innen auf ihren unter­schied­li­chen Läufen! Beim 10km-Lauf waren mit und gleich zwei Läufer des TuS dabei. Beide wollten einen Trai­nings­lauf mit “Zuschau­er­un­ter­stüt­zung” absol­vie­ren, eine will­kom­me­ne Abwechs­lung zu den sonst üblichen langen Einheiten.
Zum Halb­ma­ra­thon standen gleich fünf Tusler an der Start­li­nie: neben dem Sieger der Duis­bur­ger Laufserie sowie und wollte auch die 21,1 km absol­vie­ren. Er beglei­te­te seine Tochter Leonie, die für die leider abwesende startete. Doch die “weibliche Seite des TuS” wurde durch New­co­me­rin vertreten, die gerne in Venlo läuft und zurzeit unter­schied­li­che Strecken aus­pro­biert. Alle waren am Ende glücklich, beim dies­jäh­ri­gen Venloop wieder dabei gewesen zu sein, denn die ein­zig­ar­ti­ge Stimmung im benach­bar­ten Holland reißt einen jedes Jahr auf´s Neue mit.

NamePlatz, Gesamt­wer­tungAKErgebnis, gesamtStrecke/Wettkampf
125.W351:56:19 Std.HM km
150.Männer1:28:40 Std.HM
49.M551:37:50 Std.HM
131.M501:42:48 Std.HM
660.M451:59:29 Std.HM
7.M5543:16 Min.10 km
741.Männer55:28 Min.10 km