Patrick Stroben mitten im Mara­thon­trai­ning

3. Sportfest in Oedt

Veröffentlicht von Peter am

Unser “neuer Jungspunt” ist voll im Training: , einst ein guter Fußballer, hat sich mehr und mehr dem Laufen ver­schrie­ben. Nachdem er die offi­zi­el­le Start­be­rech­ti­gung für den TuS erworben hat, ist sein erstes großes Laufziel der Köln-Marathon am 02.10.2016. Und dass Patrick gut im Saft steht, das testet er zurzeit bei ver­schie­de­nen Läufen. So auch die 10.000m auf der Bahn beim eigenen Sport­mee­ting am Mitt­woch­abend. Hier galt es, Lauf­fee­ling im Wett­kampf­be­reich zu bekommen und vor allem nicht zu überpacen. Gleich­mä­ßig­keit kann man gut auf der Bahn trai­nie­ren, und so ließ sich Patrick die KM über die 25 Runden nicht entgehen. Im Bereich der Männer30 wurde er in einer achtbaren Zeit Kreis­meis­ter und konnte mit seinen Erfah­run­gen zufrieden sein.

Nun noch ein paar Einheiten in den nächsten 3 Wochen - und dann run­ter­fah­ren, damit du für den Marathon topfit bist, Patrick!

NamePlatzAKErgebnisStrecke/Wettkampf
1. (KM)M3038:42,80 Min.10.000 m