Weitere gute Plat­zie­run­gen für die TuS-Senioren

Angelika und Michael kommen als Kreismeister zurück

Veröffentlicht von Peter am

Zwar zogen gegen Abend bedroh­li­che Wolken über der Laufbahn von Waldniel auf, aber zum Glück für die 5000m-Läufer gab es keinen einzigen Tropfen Regen. Es kühlte sogar etwas ab, was den am Start stehenden Athleten in die Karten spielte. Der erste Lauf über 5000m war ohne Betei­li­gung der TuS-Läufer, die allesamt um 20:00 Uhr an die Start­li­nie traten. als Titel­ver­tei­di­ge­rin war ebenso dabei wie , , und . Die vielen Pollen hatten den Vor­jah­res­sie­ger leider “lahm gelegt”.
Nach anfäng­lich gutem Tempo musste zur Mitte des Rennens wieder etwas zurück­ste­cken, sodass letztlich die erhoffte Zeit unter 20 Minuten nicht herauskam. Sehr gut war auch lange Zeit Michael dabei, der erst in der letzten Runde leicht abreißen lassen musste . Lothar merkte man an, dass ihm die immer noch recht hohen Tem­pe­ra­tu­ren zu schaffen machten und Horst war als “Wie­der­ein­stei­ger” darauf aus, ein gleich­mä­ßi­ges Rennen zu absol­vie­ren. Unser “Haus- und Hoffo­to­graph Herbert war wie so oft mit seiner Kamera dabei und konnte ein­drucks­vol­le Bilder der Läufer schießen. So hielt er auch den Schluss­spurt von Peter fest, der als Erster des Laufes die Ziellinie passierte, gefolgt von den anderen Tuslern.
Michael und Angelika freuten sich im Anschluss daran über den 1. Platz in der AK und damit über den Gewinn des Kreis­meis­ter­ti­tels.

NamePlatzAKErgebnisStrecke/Wettkampf
1. KMW5523:26,10 Min.5000m
1. KMM5520:24,64 Min.5000m
4.M6021:48,32 Min.5000m
4.M5022:24,28 Min.5000m
2.M5020:19,54 Min.5000m