Hinweise, Bestimmungen und Meldungen


Ausschreibungsbestimmungen

Die Wett­kämp­fe werden nach den Bestim­mun­gen der IWB, LAO und VAO aus­ge­tra­gen. Die schnells­ten Zeitläufe werden als erstes gestartet. Es finden Alters­klas­sen­wer­tun­gen (5-Jahreswertung) statt.

Recht am Bild, Veröffentlichung von Bildern

Der TuS Oedt hat mit Herbert Wolscht einen pas­sio­nier­ten Foto­gra­fen, der bei allen drei Sport­mee­tings im Bereich der Niers­kampf­bahn foto­gra­fiert. Dabei werden “quer Beet” Fotos von allen Akteuren oder Zuschau­ern gemacht, um die Stimmung des jewei­li­gen Sport­fes­tes wider­zu­spie­geln. Eine Her­vor­he­bung einzelner Personen ist nicht beab­sich­tigt, kann aber durch Nah­auf­nah­men passieren. Herbert Wolscht (oder andere für den TuS tätige Foto­gra­fen) ist/sind bei seinen Aufnahmen stets darauf bedacht, keine ent­wür­di­gen­den, dis­kri­mi­nie­ren­den oder in sonstiger Weise her­ab­set­zen­den Fotos zu machen.

Durch die Teilnahme am Sportfest stimmt ihr zu bzw. stimmen die Eltern min­der­jäh­ri­ger Kinder zu, dass Fotos im Rahmen des Sport­fes­tes ver­öf­fent­licht werden dürfen. Die Fotos werden vom TuS Oedt nicht zu kom­mer­zi­el­len Zwecken verwendet, sondern dienen lediglich dazu, die Atmo­sphä­re des Sport­mee­tings wie­der­zu­ge­ben. Wir weisen darauf hin, dass die Eltern min­der­jäh­ri­ger Kinder vom jeweilig teil­neh­men­den Verein zu unter­rich­ten sind.

Sollten Betreuer/innen oder Eltern im Ein­zel­fall keine Ver­öf­fent­li­chung von Bildern wünschen, auf denen ihr Kind zu sehen ist, dann teilt dies bitte bei der Meldung mit. Das Gleiche gilt für erwach­se­ne Akteure, die ebenfalls keine Ver­öf­fent­li­chung “ihres” Bildes wünschen. Bilder mehrerer Personen (Gruppen) können nicht von einzelnen Akteuren an der Ver­öf­fent­li­chung gehindert werden, wenn sie (also die Person) nicht eindeutig eine her­aus­ra­gen­de Stellung auf dem Foto einnimmt.

Wir hoffen sehr, dass alle Teil­neh­mer bisher mit den vielen Impres­sio­nen zufrieden waren und die schönen Stunden auf der Niers­kampf­bahn “quasi im Nach­hin­ein”  noch einmal durch­le­ben konnten.

Veranstaltungsort / Anfahrt / Parkplätze

Veranstaltungsort:

Niers­kampf­bahn
Müh­len­gas­se 11
47929 Grefrath

Achtung! Keine Park­mög­lich­kei­ten direkt an der Niers­kampf­bahn! Bitte wei­ter­le­sen für Park­emp­feh­lun­gen.

Hinweise zum Parken:
  • Bitte nur auf den wie folgt aus­ge­wie­se­nen Flächen parken.
  • Bitte nicht entlang der Niers parken (Natur­schutz­ge­biet)!
  • Bitte die Wohn­mo­bil­stell­plät­ze nicht zustellen!
Parkplatz-Empfehlungen:

Müh­len­gas­se 7: unmit­tel­bar an der Burg auf dem Kir­mes­platz (200m Richtung Oedt). Bitte nicht auf den mar­kier­ten Wohn­mo­bil­stell­plät­zen parken!

Am Schwarzen Graben: Parkplatz an der Schule (250m Richtung Oedt, dann links)

Meldungen

Auf Grund der sehr guten Erfah­run­gen bieten wir v.a. die Meldung über lanet2 an.

Gleich­zei­tig werden wir hilfs­wei­se noch die Mög­lich­keit offen lassen, über alt­be­kann­te Wege (Mail) zu melden.

  • Die Meldungen werden bis 4 Tage vor dem jewei­li­gen Termin ange­nom­men (Samstag!!)
  • Gebt  bei der Meldung die von Euch selbst erwar­te­ten  Zeiten an
  • Athleten ohne vor­ge­mel­de­te  Zeiten werden im lang­sams­ten Lauf berück­sich­tigt

Meldung über lanet2

Bitte bevorzugt verwenden!

Bitte die Seite: www.lanet2.de aufrufen.

Meldung per E-Mail: alter Weg

Der Mel­de­bo­gen ist eine Excel­lis­te, die für das jeweilige Sportfest vor­ge­fer­tigt ist (z.B. Vor­auswahl AK oder Disziplin möglich).

Wenn die Liste geöffnet wird, kann eine Meldung erschei­nen, die auf ein Risiko hinweist. Das ist von Windows ein Sicher­heits­hin­weis, der aber im Falle der vor­lie­gen­den Liste nicht zutrifft.

Man kann also auf “Bear­bei­ten akti­vie­ren” klicken, die Liste nach den eigenen Meldungen ausfüllen und bei sich unter dem Ver­eins­na­men abspei­chern.

Mit der Anmeldung werden die Bedin­gun­gen der Aus­schrei­bun­gen und vor allem die Bedin­gun­gen zum Daten­schutz / Verzicht auf Bild­rech­te anerkannt.

Nachmeldungen

  • Nach­mel­dun­gen werden gegen eine Nach­mel­de­ge­bühr von 3,- €
  • bis 30 Minuten vor dem jewei­li­gen Start ange­nom­men

Startgeld


Ein­zel­start:
(z.B. nur 100m)
Dop­pel­start:
(z.B. 100m / 200m)
Frauen / Männer:5,00 € 8,00 €
Jugend (U18 / U20): 4,00 € 6,00 €
Schüler /innen (U16 und jünger): 3,00 € 5,00 €
Staffeln Frauen / Männer: 8,00€-------
Staffeln Jugend (U18 / U20): 7,00 €-------

Stellplatz

  • Stell­platz befindet sich im Sporthaus
  • Stell­platz­kar­ten sind bis spä­tes­tens 30 Minuten vor Beginn der jewei­li­gen Disziplin unter Angabe der selbst erwar­te­ten Zeit bzw. Best­leis­tung abzugeben!

Wertung

  • Jahr­gangs­wer­tun­gen wie aus­ge­schrie­ben
  • Alters­klas­sen­wer­tung als 5-Jahreswertung

schnelle Siegerehrung

  • Urkunden für alle Teil­neh­mer
  • Pokale bei ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen

Urkunden

  • jede / r Teil­neh­mer / in erhält eine Urkunde ca. 45 Minuten nach dem jewei­li­gen Lauf

Stadionrekorde

Ergebnislisten

  • bitte im Internet abrufen: unter der Übersicht von https://ergebnisse.leichtathletik.de/ (wir sind bemüht “Live-” Ergeb­nis­se zu prä­sen­tie­ren (wir bitten um Ver­ständ­nis falls uns punktuell die spezielle Qualität des Internets auf der Sport­an­la­ge einen Strich durch die Rechnung macht)
    oder über den Link: “Ergebnisse/Bilder” der jewei­li­gen Ver­an­stal­tungs­sei­te auf unserer Hompage
  • Ergeb­nis­lis­ten sind spä­tes­tens am nächsten Tag ver­öf­fent­licht
  • Nach­sen­dun­gen gegen Por­to­kos­ten möglich (Bitte adressierten/frankierten Umschlag mit bringen)

Umkleideräume

  • Umklei­de­räu­me / Duschen befinden sich im Sporthaus des Stadions

Cafeteria

“Gutes zu erschwing­li­chen Preisen” - das ist das Motto unserer Cafeteria! Überzeugt euch selbst.

Haftungsausschluss

Der Ver­an­stal­ter übernimmt keine Haftung für Dieb­stäh­le, Unfälle oder sonstige Scha­den­fäl­le. Der Ver­an­stal­ter behält sich vor, eine jeweils laufende Ver­an­stal­tung aus wichtigem Grund abzu­bre­chen. Als wichtiger Grund gilt z.B. ein auf­zie­hen­des Unwetter mit Gefahr für Leib und Leben der Athleten. Außerdem behält sich der Ver­an­stal­ter vor, eine anste­hen­de Ver­an­stal­tung aus wichtigem Grund abzusagen. Wir werden dies sofort bei Kenntnis auf unserer Homepage ver­öf­fent­li­chen.

Bei Abbruch oder Absage von Ver­an­stal­tun­gen ist der TuS Oedt berech­tigt gezahlte Start­gel­der als Auf­wands­ent­schä­di­gung ein­zu­be­hal­ten!

Allen Athleten, Trainern und Gästen viel Erfolg, viele tolle Eindrücke und gute Ergebnisse!